Call For Paper

Blockchain beflügelt die Phantasie zahlreicher Innovatoren in Forschung und Technik. Die Technologie ist bekannt als technische Basis für Kryptowährungen. Sie birgt darüber hinaus enormes Potenzial für "abgesicherte" Anwendungen verteilter Systeme mit dezentralem Trust in vielen Feldern von Industrie, Wirtschaft und Handel.

Hier setzt das Praxisforum Blockchain  an, das am 21. Februar 2019 in München stattfindet. Gesucht werden Fachvorträge, Expertenbeiträge und Best-Practice-Beispiele aus folgenden Bereichen:

  • Blockchain Basics
  • Logistik und Supply Chain
  • Industrie und IoT
  • Automotive und Mobility
  • Energie und Smart Grid

 

Zielgruppe Nummer 1 des Blockchain-Praxisforum 2019 sind Führungskräfte aus allen Branchen, Industriebereichen und Dienstleistungsfeldern bis hin zu Hochschulen, Forschungsinstituten und Behörden, die sich über den aktuellen Stand der Blockchain-Technologie und bereits realisierte Projekte in ihrem Sektor informieren möchten.

Zielgruppe Nummer 2 sind Vertreter von Start-Ups, etablierten Unternehmen und Dienstleistern, die bereits an Blockchain-Lösungen arbeiten oder schon fertige Angebote entwickelt haben.

Für beide Zielgruppen bietet das Praxisforum Blockchain 2019 eine Wissens- und Networking-Plattform für den intensiven Austausch mit Referenten und anderen Teilnehmern.

Sie haben ein Projekt oder ein Thema, das Sie gerne vorstellen würden? Dann freuen wir uns auf Ihren Vortragsvorschlag! Bitte reichen Sie Ihr Paper bis zum 09.11.2018  mit unten stehendem Formular (maximale Uploadgröße 8MB) ein! Sollten Sie größere Dateien einreichen, bitte schicken Sie diese direkt an Richard Oed per E-Mail. Für Fragen zur Konferenz erreichen Sie den Programmkoordinator Richard Oed per E-Mail.

Das Praxisforum Blockchain 2019 wird veranstaltet von den Fachmedien ELEKTRONIKPRAXIS, Dev-Insider und IT-BUSINESS aus der Vogel Communications Group.

 

(max. Uploadgröße 8MB)

* Pflichtfelder